37811 Güterzug-Dampflokomotive mit Schlepptender

Art.Nr.: 37811
Verfügbarkeit: 1
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
341,13 EUR
inkl. 16 % UST exkl. Versandkosten

Spur: H0    Epoche: III   
 
Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 50 der Deutschen Bundesbahn (DB), mit Kohlen-Schlepptender als Einheits-Kastentender 2´2´T26 in der Ursprungsform. Mit Wagner-Windleitblechen, Regelführerhaus, langem Umlauf vorne zur Rauchkammer schräg abfallend, Reichsbahn-Laternen und ohne Indusi. Betriebsnummer 50 1128. Betriebszustand um 1950.
 
Modell: Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Glockenanker und Schwungmasse im Kessel. 5 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingerichtet für Rauchsatz 7226. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal und nachrüstbarer Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Gleisradiusbezogen verstellbare Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Hinten am Tender und vorne an der Lok kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. Länge über Puffer 26,4 cm.
 

  Control
Unit
Mobile
Station
Mobile
Station 2
Central
Station
Spitzensignal · · · ·
Rauchsatzkontakt · · · ·
Direktsteuerung · · · ·


Highlights:

  • Komplette Neuentwicklung.
  • Besonders filigrane Metallkonstruktion.
  • Durchbrochener Barrenrahmen und viele angesetzte Details.
  • Hochleistungsantrieb mit Glockenanker im Kessel.
Eigenschaften: 
Nicht geeignet für Kinder unter 15 Jahren

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Informationen