079505 Wiking VW Käfer 1/87

Art.Nr.: 079505
Verfügbarkeit: 1
Lieferzeit: 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken Drucken
12,99 EUR
inkl. 19 % UST exkl. Versandkosten

Na klar, schwarze Hauben vorn und hinten, an den Flanken schwarze Rallye-Streifen. So mochten die Käfer-Freunde sportlicher Gesinnung ihren Wolfsburger Dauerläufer. Der 1303 war der progressivste aller Käfer, als er 1972 mit vorgewölbter Frontscheibe und den dann doppelt so großen Dreikammer-Heckleuchten vorgestellt wurde. Die leuchtenden „Elefantenfüße“, wie Käferbegeisterte und Spötter gleichermaßen die Heckscheinwerfer nannten, prägten das rückwärtige Erscheinungsbild mit sichtbarer Dominanz. Das WIKING-Vorbild wurde zwischen 1972 und 1974 gebaut, ehe am 1. Juli in Wolfsburg die 1945 begonnene Ära der Käferfertigung ein Ende fand. Das Vorbild wurde als Sondermodell „Gelb-Schwarzer Renner“ mit 50 PS ausgeliefert.

Fahrgestell, Lenkrad und Inneneinrichtung schwarz, Karosserie schwefelgelb, Felgen gesilbert. Stoßstangen schwarz. Scheinwerfer transparent, Rückleuchten hellrottransparent eingesetzt. Karosserie unterhalb in Gitteroptik schwarz bedruckt. Hauben vorne und hinten schwarz. Seitliche Zierstreifen und Türgriffe ebenfalls schwarz. Heckseitiger Typenschriftzug „VW 1303 S“ in schwefelgelb.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Informationen